• Zielgruppen
  • Suche
 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Dokumentationen und Impressionen von vergangenen Veranstaltungen und Aktivitäten der Arbeitsstelle

2016

  • 4. Oktober 2016/5. Oktober 2016: Durchführung eines Interkulturellen Trainings für Studierende der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Organisiert von IsieMHH.
  • 24. Mai 2016: Teilnahme mit Studierenden der Interkulturellen Bildung und Beratung an Gendertagung 'folGENDERmaßen' (Volkshochschule Hannover). Vortrag von Prof. Dr. Steffi Robak und Präsentation der Werkstattergebnisse von Florian Grawan und Studierenden
  • 10. Mai 2016: Moderation der Podiumsdiskussion 'Migration/Flucht und medizinische Versorgung' (Gäste: Fr. Dr. Goesmann, Fr. Dr. Wernstedt und Fr. Dr. Jablonka) an der Medizinischen Hochschule Hannover. Organisiert von IsieMHH, IPPNW und Studi.Kunst. Fotos
  • Sommersemester 2016: Mitarbeit in der Veranstaltungsreihe 'Politisches Kino - Filmreihe mit Diskussion' im Rahmen des Arbeitskreises 'Umgang mit menschenfeindlichen Ideologien'
  • 10. März 2016: 'Tag der offenen Tür' im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2016 in Hannover. 
  • 1. März 2016: "LeibnizWerkstatt - Sprachförderung für Geflüchtete' - Block zum Thema 'Rassismuskritik' mit Studierenden der LeibnizWerkstatt (Florian Grawan). Weitere Informationen hier.

2015

  • Posterausstellung nach der Abschlussveranstaltung zur Grundlagenvorlesung 'Diversität, Vielfalt und Inklusion in Schule. Chancen und Herausforderungen für (zukünftige) Lehrkräfte
  • 24. November 2015: Buchpräsentation 'Vielheit und Einheit im neuen Deutschland. Leerstellen in Migrationsforschung und Erinnerungspolitik' aus der Reihe 'Bildung in der Weltgesellschaft'
  • 17. November 2015: Offener Gastvortrag 'Rassismus im Schulbuch' an der Technischen Universität Dortmund (Vortragender: Florian Grawan)
  • 12. Oktober 2015: Vortrag "Zur Anatomie von Diskriminierungsstrukturen" von Jürgen Schlicher (diversity works) (Moderation: Florian Grawan)
  • 9. Juni 2015: 3. Deutscher Diversity-Tag: Diversität und Studienerfolg
  • 12. Mai 2015: 2. Internationaler Tag der LUH
  • 5. Mai 2015: Kurzvortrag und Teilnahme an Podiumsdiskussion zum Thema 'Integration und der 'neuen Rechten'' an der Medizinischen Hochschule Hannover (Vortragender: Florian Grawan)

2014

  • 10. Juli 2014: Das Diversity-Lehrexperiment

  • 03. Juni 2014: 2. Deutscher Diversity-Tag, Beteiligung der Arbeitsstelle Diversität - Migration - Bildung im Rahmen der AG Vielfalt (Diversity Management) an der Leibniz Universität Hannover

  • 21. Mai 2014: diversitAS-Themensitzung: 1 Jahr Sammelband "Diversity Education"

  • 08. Mai 2014: Vortrag und Podiumsdiskussion zur Vielfalt der Studierenden an der Leibniz Universität Hannover

  • 30. April 2014: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 17. März 2014: Fachtag "Frauen im Rechtsextremismus" im Rathaus der Landeshauptstadt Hannover

  • 09. Januar 2014: diversitAS-Themensitzung: "Japan zwischen Hiroshima und Fukushima"

2013

  • 18. Dezember 2013: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 28. November 2013: Salon für Erwachsenenbildung zum Thema "Bildung in Zeiten veränderter Migrationsprozesse – am Beispiel einer Studie zu hochqualifizierten Transmigranten"

  • 11. Juni 2013 1. Diversity Tag, Beteiligung der Arbeitsstelle Diversität - Migration - Bildung im Rahmen der AG Vielfalt (Diversity Management) an der Leibniz Universität Hannover

  • 5. Juni 2013 Veranstaltung und Diskussionsrunde zum Thema Diversity Education - diversitätssensible Ansätze in erziehungswissenschaftlichen Teildisziplinen. Ort: "Alte Cafeteria" im Conti-Hochhaus

  • 29. Mai 2013: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • Mai 2013 Neuerscheinung des Sammelbandes "Diversity Education" (Hauenschild/Robak/Sievers; Hrsg.)

  • 01. März 2013: Frühjars-Klausurtagung der Arbeitsstelle diversitAS

  • 16. Januar 2013: diversitAS-Mitgliedersitzung

2012

  • 19. Dezember 2012: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 21. November 2012: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 24. Oktober 2012: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 19./20. September 2012: Herbst-Klausurtagung der Arbeitsstelle diversitAS

  • 18. Juli 2012: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 20. Juni 2012: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 16.Mai 2012: Veranstaltung zum Thema "Diversität und Bildung" anlässlich der Umbenennung der Arbeitsstelle mit Gastvortrag von Prof. Dr. Annedore Prengel

  • Umbennenung von Ag Interpäd in Arbeitsstelle DIVERSITÄT - MIGRATION - BILDUNG

  • Umzug der Koordinationsstelle in die Schloßwender Straße 1, Raum 232

  • Ansiedlung der Arbeitsstelle an das Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung (IfBE)

  • 09. Mai 2012: diversitAS-Mitgliedersitzung

  • 18. April 2012: diversitAS-Mitgliedersitzung

2011

  • Einrichtung des neuen Zweitfachs 'Diversity Education. Interkulturelle Bildung und Beratung' (läuft im WS 2012/13 an)

  • Mai 2011: Hochqualifiziert und mit Migrationshintergrund - in Deutschland nicht gefragt? Podiumsdiskussion zur Abwanderung Hochqualifizierter. (Siehe hierzu auch den Rückblick und die Fotodokumentation unter Podiumsdiskussion auf der linken Leiste)

2010

  • November 2010: Neuerscheinung in der Interpäd-Buchreihe, Band 5: Löser, Jessica (2010): Der Umgang mit kultureller Vielfalt an Schulen: Ein Vergleich zwischen Kanada, Schweden und Deutschland. Frankfurt/M., Brandes & Apsel

  • November 2010: 25-jähriges Bestehen von Interpäd – gemeinsames Festessen

  • Oktober 2010: Neuerscheinung in der Interpäd-Buchreihe, Band 4: Datta, Asit (Hrsg.) (2010): Zukunft des transkulturellen Lernens - Zukunft der Migration. Frankfurt/M., Brandes & Apsel

    Das Buch ist anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der AG Interpäd erschienen und ein Zeugnis der Arbeit der Arbeitsgruppe im letzten Vierteljahrhundert.

  • 18. – 22. Oktober 2010: Aufenthalt der Interpäd-Gastwissenschaftlerin Barabara Herzog-Punzenberger. Die österreichische Migrations-forscherin hält im Rahmen des GastwissenschaftlerInnenprogramms der Philosophischen Fakultät ein Blockseminar zum Thema: "Die Nachkommen von MigrantInnen im europäischen Ländervergleich".

  • WS 2010/11 Forschungskolloquium zum Thema "Menschenrechte" im Rahmen der Forschungsinitiative „Relations of Difference – Dynamics of Conflict in Global Perspective”.(Transformation Studies / Interkulturelle Pädagogik/ Themenbereich NS Geschichte)

  • Juni 2010: Neuerscheinung in der Interpäd-Buchreihe, Band 3: Sievers, Isabel/ Griese, Hartmut/ Schulte, Rainer (2010): "Bildungserfolgreiche Transmigranten. Eine Studie über deutsch-türkische Migrations-biographien". Frankfurt/M., Brandes & Apsel

  • 25. – 29. Mai 2010: Gastaufenthalt von Prof. Dr. Dirk Jacobs (Université Libre de Bruxelles), Seminar zum Thema: Untersuchung und Vergleich verschiedener Migrations- und Integrationssysteme Europas - In-depth analysis of migration regimes.

  • 16. April 2010: Interpäd übernimmt die Evaluation der Lehrerfortbildung „Welche Chancen und Grenzen bietet interkulturelles Lehren und Lernen für meine SchülerInnen? Theoretischer Überblick und praktische Übungen am Beispiel Afrika“.
    Anbieter: Freundeskreis Tambacounda e.V. in Kooperation mit der Landesschulbehörde

  • April 2010: Teilnahme am campusemerge Wettbewerb mit der Interpäd-Community

  • März 2010: Einrichtung der Interpäd-Community bei StudIP.

    Es handelt sich dabei um ein Projekt zur weiteren Verstetigung und Professionalisierung von Interpäd. Langfristig soll die Interpäd-Community der Vernetzung der Interpäd-Studierenden untereinander, der Interpäd Koordinationsstelle mit den Studierenden, der Lehrenden und Studierenden sowie der Interpäd-Lehrenden untereinander dienen.

2009

  • 14. Dezember 2009: Gastvortrag Christine Riegel (Universität Tübingen) zum Thema: „Zur Bedeutung des Intersektionalitätsansatzes für die Erziehungswissenschaft“

  • 7. Dezember 2009: Gastvortrag von Barbara Herzog-Punzenberger

    (Institut für europäische Integrationsforschung, Wien) zum Thema „The Integration of the Second Generation (TIES)“

  • 12. November 2009: „Wir sind (auch) das Volk!“

    Erinnerungen in der Einwanderungsgesellschaft in der VHS Hannover

    Veranstalter: Interpäd (Schrader/ Noormann) in Kooperation mit der VHS Hannover

  • 9. November 2009: Gastvortrag von Prof. Dr. Dirk Jacobs (Université Libre de Bruxelles) zum Thema: ‚Migrant Integration Policy Index’

  • WS 2009/10: Forschungskolloquium im Rahmen der Forschungsinitiative (i. A.) "Relations of Difference - Dynamics of Conflict in Global Perspective" (Transformation Studies / Interpäd / Themenbereich NS Geschichte) zum Thema: Genese und Umgang mit Differenz“

  • WS 2009/10: Gründung des Interpäd-Doktorandenkolloquiums. Die Dissertationsprojekte der beteiligten Doktorand/innen haben alle einen inhaltlichen Bezug zum Themenbereich Migration und Bildung.

  • August 2009: Interpäd bekommt ein neues Logo

  • 1.-3. Juli 2009: Interpäd-Beteiligung am FI-Kongress “Relations of Difference – Dynamics of Conflict in Global Perspective”
  • Mai 2009: Neuerscheinung in der Interpäd-Buchreihe, Band 2: Sievers, Isabel (2009): Individuelle Wahrnehmung, nationale Denkmuster: Einstellungen deutscher und französischer Lehrkräfte zu Heterogenität im Unterricht. Frankfurt/M.,   Brandes & Apsel
  • 12. Mai 2009: Gastvortrag von Mr. M.C. Raj zum Thema: „Aufbruch der Unberührbaren. Strategien der indischen Dalitbewegung“