• Zielgruppen
  • Suche
 

Seminarangebot für das Sommersemester 2019

- Bitte beachten Sie (!) die nachfolgenden Informationen - 

Wichtige Informationen (!) für Studierende des BA Sonderpädagogik (Zweitfach Diversity Education)

Bitte beachten Sie, dass Sie die angebotenen Veranstaltungen im Sommersemester 2019 vollständig in Ihren Studienplan integrieren und die Module VM und PM damit möglichst abschließen. Veranstaltungen in den Modulen VM1, VM2, PM1 und PM2 werden in den Folgesemestern regulär nicht mehr angeboten (s. auch § 24 der Prüfungsordnung (Verkündungsblatt vom 11.09.2018)). Bitte melden Sie sich frühzeitig beim Fachstudienberater Florian Grawan im Falle von Schwierigkeiten bei der Integration der Lehrveranstaltungen in Ihren Studienplan des Sommersemesters.

Wichtige Informationen (!) für Studierende des BA Sozialwissenschaften (Interkulturelle Bildung und Beratung)

Die Teilmodule PM1 und PM2 und VM2 werden im Sommersemester 2019 letztmalig regulär angeboten. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltungen nur für die Beendigung der Module VM und/oder PM (nach Besuch von PM1, PM2 oder VM1 in vergangenen Semestern) belegt werden können. Eine Neu-Aufnahme ist nicht möglich! Beachten Sie insbesondere auch, dass die Seminarveranstaltungen des Vertiefungsmoduls und Praxismoduls nicht 'gemischt' werden können. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Modulkatalog (bei Punkt 11). Bei Fragen melden Sie sich bitte beim Fachstudienberater Florian Grawan.

 

Zweitfach Diversity Education (BA Sonderpädagogik) und Interkulturelle Bildung und Beratung (BA Sozialwissenschaften, Wahlpflichtbereich C)

1. Robak, Steffi: Beratung in der Weiterbildung unter besonderer Berücksichtigung von Diversität

Mo., wöchentlich, 12:00 - 14:00 Uhr, 08.04.2019 - 15.07.2019, 1211 - 225

Modulzuordnung Zweitfach Diversity Education:

  • VM.2: Theorie der (interkulturellen) Beratung

 Modulzuordnung Wahlpflichtbereich C Interkulturelle Bildung und Beratung:

  • VM.2: Theorie der (interkulturellen) Beratung

 

2. Hoffmann, Stefanie: Was ist, kann und soll Beratung im Feld der Erwachsenen- und Weiterbildung?!

Fr., 03.05.2019, Einzel, 14:00 – 19:00 Uhr, 1211 - 225

Sa., 04.05.2019, Einzel, 10:00 – 16:00 Uhr, 1211 - 225

Fr., 12.07.2019, Einzel, 14:00 – 19:00 Uhr, 1211 - 225

Sa., 13.07.2019, Einzel, 10:00 – 16:00 Uhr, 1211 - 225

Modulzuordnung Zweitfach Diversity Education:

  • VM.2: Theorie der (interkulturellen) Beratung

 Modulzuordnung Wahlpflichtbereich C Interkulturelle Bildung und Beratung:

  • VM.2: Theorie der (interkulturellen) Beratung

 

3. Schrader, Irmhild: Diversität und Bildung: Trainings in Diversity-Prozessen - eine kritische Analyse

Fr., 24.05.2019, Einzel, 14:00 – 18:00 Uhr, 1211 - 233

Sa., 25.05.2019, Einzel, 10:00 – 17:00 Uhr, 1211 - 233

Fr., 07.06.2019, Einzel, 14:00 – 18:00 Uhr, 1211 - 233

Sa., 08.06.2019, Einzel, 10:00 – 17:00 Uhr, 1211 - 233

Modulzuordnung Zweitfach Diversity Education:

  • PM.1: Praxiseinblick: Interkulturelle Bildungs- und Beratungsarbeit
  • PM.2: Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz in Bildungs- und Beratungssituationen

 Modulzuordnung Wahlpflichtbereich C Interkulturelle Bildung und Beratung:

  • PM.1: Praxiseinblick: Interkulturelle Bildungs- und Beratungsarbeit
  • PM.2: Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz in Bildungs- und Beratungssituationen

 

4. Grawan, Florian: Diversität und Bildung: eine kritische Analyse von Methoden aus dem Kontext der Politischen Bildung

Mo., wöchentlich, 10:00 - 12:00 Uhr, 08.04.2019 - 15.07.2019, 1211 - 233

Modulzuordnung Zweitfach Diversity Education:

  • PM.1: Praxiseinblick: Interkulturelle Bildungs- und Beratungsarbeit
  • PM.2: Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz in Bildungs- und Beratungssituationen

 Modulzuordnung Wahlpflichtbereich C Interkulturelle Bildung und Beratung:

  • PM.1: Praxiseinblick: Interkulturelle Bildungs- und Beratungsarbeit
  • PM.2: Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz in Bildungs- und Beratungssituationen

 

Zusatzqualifikation Interkulturelle Pädagogik

- Die Veranstaltungen für die Zusatzqualifikation Interkulturelle Pädagogik werden im Laufe des Monats März ergänzt -