• Zielgruppen
  • Suche
 

Grundsätze zum Umgang mit Diversity an der Leibniz Universität Hannover

Die Leibniz Universität fördert ein Umfeld, das diskriminierenden Strukturen, Handlungen und Vorurteilen aktiv entgegenwirkt. Um diese Position zu bekräftigen, wurden von der Senatsarbeitsgruppe Diversity Management  zehn Diversity Grundsätze erarbeitet, die das Miteinander und den Umgang mit der Vielfalt der Menschen in der Leibniz Universität leiten sollen. Diese Grundsätze wurden Ende des Sommersemesters 2016 vom Senat und vom Präsidium offiziell verabschiedet.

Mit der Bekanntgabe der Diversity Grundsätze zum Wintersemester 2016/17 wird die Hochschulöffentlichkeit zur Einhaltung und Umsetzung der Grundsätze aufgefordert.

Die Diversity Grundsätze sind auch unter www.vielfalt.uni-hannover.de einzusehen.

Eine Version in englischer Sprache erhalten Sie hier.

Für Fragen und Rückmeldung steht Ihnen die Referentin für Diversity Management Dr. Isabel Sievers im Hochschulbüro für ChancenVielfalt (sievers@chancenvielfalt.uni-hannover.de) zur Verfügung.